06082015013a

Zu einem Dachstuhlbrand wurden die Feuerwehren Sorgau, Ansprung, Zöblitz und Marienberg am 06.08.2015 gegen 16:42 Uhr alarmiert. In einem Wohngebäude an der Dorfstraße in Sorgau war eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Dach zu erkennen. Am erst 2014 bezogenen Einfamilienhaus stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits der gesamte Dachstuhl im Vollbrand. Zunächst musste eine Wasserversorgung aus dem Dorfbach errichtet werden. Die nachrückenden Kräfte konnte diese Wasserversorgung dann stabilisieren und mit den Tanklöschfahrzeugen einen Löschwasserpuffer bereitstellen. Zunächst wurde über Außenangriff mit mehreren Rohren der Brand bekämpft. Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht war, konnte ein gezielter Löschangriff auf die Brandnester vorgenommen werden. Gleichzeitig wurde mit einem Innenangriff versucht, den Brand schnell einzudämmen. Als hinderlich erwies sich die vorhandene Solaranlage zur Wasseraufbereitung, die durch die Kräfte der Drehleiter beseitigt werden konnte. Letztlich war der Löscherfolg durch einen Innenangriff im Dachgeschoss möglich. Das Gebäudeinnere wurde durch die Brandeinwirkung und das Löschwasser zu großen Teilen zerstört. Für die junge Familie natürlich ein schwerer Schlag. Die Einsatzkräfte hatten natürlich auch bei über 30°C mit der enormen Hitze zu kämpfen. 2 Kameraden mussten trotz Vorsorge mit Erschöpfungserscheinungen bzw. Hitzeschock behandelt werden. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehren Pobershau und Niederlauterstein nach alarmiert, um eine Entlastung der Atemschutzgeräteträger zu ermöglichen und eine weitere Löschwasserversorgung errichten zu können. Diese wurde jedoch dann nicht mehr benötigt. Insgesamt waren 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren im Einsatz. Gegen 19:45 Uhr wurden die Löschmaßnahmen abgeschlossen. Die Feuerwehr Sorgau verblieb zur Brandwache. Den betroffenen Eigentümern wünschen wir viel Kraft und Unterstützung bei der Bewältigung dieser Katastrophe. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.


Eingesetzte Kräfte: 18 Kameraden ELW; LF 16/12; TLF 16/25; GTLF; DL23/12 (nur 1 Gruppe alarmiert)
Feuerwehren Sorgau, Ansprung, Zöblitz, Pobershau; Niederlauterstein, 2 RTW, Landespolizei

{flv} 2015-08-06 |500|400|1{/flv} (Video Bernd März)
{Youtube} v=Ku3SbaWmSDY {/Youtube}


zum Bericht der Freien Presse

 

Pressebericht Photovoltaik Bericht PVsafety

Sprachen