11082009004aNach einem Verkehrsunfall, beim dem es zu keinem Personenschaden kam, wurde die Wehr zur Sicherung der bereits ausgelaufenen Betriebsmittel gerufen. Aufgrund des erheblichen Fahrverkehrs, hatten sich die Flüssigkeiten bereits großflächig im Fahrbahnbereich der Innenstadt verteilt, was vor allem im Kurvenbereich der B 174 zu einem erheblichen Unfallrisiko führte. Neben den Sicherungsmaßnahmen der Feuerwehr wurde die Fahrbahn durch eine Fachunternehmen gereinigt.


Sprachen