03062014 (7)Zu einem eher kleineren Einsatz wurde die Feuerwehr Marienberg am 03.06.2014 gegen 16:55 Uhr alarmiert. Im Bereich der Kreuzung Markt-Freiberger Straße war an einem PKW die Kraftstoffleitung defekt. Dadurch konnte der Kraftstoff ins Freie entweichen und musste natürlich abgebunden werden.
Da auch solch kleinere Einsätze oft Fragen bei der Bevölkerung hervorrufen, nutzen wir die Gelegenheit und stellen diesen Einsatz mit einem kleinen Bericht dar.

Eingesetzte Kräfte 11 Kameraden GWG; LF 16/12

 

 

19052015004aZu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Rettungswagen kam es am 19.05.2014 im Kreuzungsbereich der B 174 Ortumgehung Marienberg und der Abfahrt Lauta. Beim Aufprall wurde die Fahrerseite des PKW Mazda beschädigt. Die Fahrzeugtür wurde so deformiert, dass ein Öffnen ohne hydraulische Rettungsgeräte nicht mehr möglich war. Die beiden Insassen des PKW wurden teils schwer verletzt, konnten aber schnell befreit werden. Im Rettungswagen befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls kein Patient. Die Besatzung des Fahrzeuges wurde leicht verletzt. Die Ursache des Unfalls wird durch die Landespolizei ermittelt. Zum Einsatz kamen neben dem Rettungsdienst die Feuerwehren Lauta und Marienberg.
Eingesetzte Kräfte
24 Kameraden FF Marienberg / 6 Kameraden FF Lauta
LF 16/12;: TLF 16/25; GWG; ELW; MTW

 

Anfahrskizze Falk Routenplaner
route 19052014

Sprachen