02032014001aDurch ein unbekanntes Fahrzeug wurde auf der Reitzenhainer Straße - Annaberger Straße eine mehrere hundert Meter lange Ölspur verursacht. Diese wurde durch die Einsatzkräfte abgestumpft und beseitigt. Der Verkehr war zwischenzeitlich stadteinwärts gesperrt und wurde über die Ortsumgehung geleitet. 
Eingesetzte Kräfte 14 Kameraden ELW; LF 16/12; GWG; MTW

02032014009a(Karte Falk-Routenplaner)02032014004a

 

26092014009gZu einem Wohnungsbrand am Markt in Marienberg wurde die Marienberger Wehr am 26.09.2014 um 13:21 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung. Die ersten Fahrzeuge erreichten 13:28 Uhr den Einsatzort. Vom Wohnungseigentümer erfuhren die Einsatzkräfte, dass eine Mikrowelle in der Wohnung des 4. Obergeschosses durchgebrannt sei. In der Wohnung wurde eine starke Verqualmung festgestellt. Ein Betreten war nur unter Atemschutz möglich. Bei der Lageerkundung wurde ein noch glimmender Rückstand in der Mirkowelle festgestellt. Dieser wurde mit dem Gerät aus der Wohnung entfernt. Das Treppenhaus sowie die Wohnung wurde mit Hilfe eines Überdrucklüfters von der Verqualmung befreit. Der Wohnungseigentümer wurde dem Rettungsdienst mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung übergeben. Gegen 14:10 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.
eingesetzte Kräfte
24 Kameraden LF16/12, TLF 16/25, GTLF, DL23/12, MTW, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei
(Fotos Jan Görner / FF Marienberg)
Anfahrtskizze Falk Routenplaner

route 26092014

Sprachen