02022019001aZu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person kam es in den Nachmittagsstunden des 02.02.2019 im Kreuzungsbereich B 174 Ortsumgehung und der Lauterbacher Straße. Im Kreuzungsbereich kollidierten zwei PKW´s. Dabei wurde eine Fahrzeugführerin in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren Lauta und Marienberg wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst gegen 12:45 Uhr alarmiert. Ursprünglich war die Einsatzstelle im Bereich Lauta gemeldet. Die eingeklemmte Person konnte durch die  entfernte Fahrertür gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehren konnten den Einsatz gegen 13:20 Uhr beenden.
Eingesetzte Kräfte: 19 Kameraden HLF20; LF16/20; ELW; Feuerwehr Lauta TSF-W und MTW


Sprachen