26112019003bAm 26.11.2019 wurde die Feuerwehr Grünhainichen sowie der 2. Gefahrgutzug des Kreises nach Grünhainichen alarmiert. In einer Postfiliale war es zu einem unklaren beißendem Geruch gekommen. Alarmiert wurde ebenfalls der Rettungsdienst sowie die Polizei. Nach erfolgter Absperrung ging ein Trupp unter PA zur Lageerkundung. Es konnte jedoch kein Schadstoffaustritt festgestellt werden. Bei der weiteren Erkundung wurde dann ein Versandstück mit deutlichem Lösungsmittelgeruch festgestellt und mittels PID nachgewiesen. Die Untetsuchung ergab jedoch nur eine Ausdünstung von Holzbehandlungsmitteln. Der Einsatz wurde daraufhin beendet. Im Einsatz waren insgesamt 83 Kräfte der Feuerwehren Grünhainichen, Niederneuschönberg, Marienberg, der Erkkw Gablenz, Kreisbrandmeister, Rettungsdienst und Polizei.
(Fotos FF Niederneuschönberg)


Sprachen