chronik buch

Im Jahr 2012 beging die Freiwillige Feuerwehr Marienberg ihr 150jähriges Gründungsjubiläum. Mit einem Festwochenende vom 17.-19. August 2012 wurde dieser Anlass gebührend und angemessen gefeiert. Das Festwochenende zeigte den Gästen und Einwohner der Stadt die in den letzten 150 Jahren geleistete Arbeit und zeigte die Leistungen die ein freiwillige Feuerwehr im Wandel der Zeit vollbringen muss.

Wir haben alle Interessierten zu einem bunten Programm aus Vorführungen, Ausstellungen und Veranstaltungen eingeladen. Das Festgelände befand sich hinter dem Feuerwehrgerätehaus.

Neben den stündlichen Schauübungen am Festgelände, der historischen Ausstellung im Schulungsraum des Gerätehauses sowie dem Programm im Festzelt, wurden die Festsitzung am Freitag, der öffentliche Feuerwehrball am Sonnabend, der musikalische Frühschoppen und natürlich der historische Festumzug am Sonntag die Höhepunkte des Festes.

Die Vorbereitungen zum Fest liefen bereits seit mehr als 1 Jahr und verschiedene Themengruppen waren mit der Organisation beschäftigt. Unter anderem erschien auch eine Neufassung der Chronik als Festschrift.

Ein Höhepunkt war der historische Festumzug sein. Der Zug wurde von ca. 550 Teilnehmern gestaltet die in etwa 90 Bildern die Geschichte des Feuerlöschwesens darstellten. Die Route des Festumzuges führte vom Parkplatz Kaufland über die Zschopauer Straße zum Markt - zur Postkreuzung und dann zum Festgelände an der Feuerwehr Poststraße, wo die Umzugsteilnehmer nochmals näher betrachtet werden konnten.


Ein Zusammenschnitt der MEF-Beiträge in DVD-Form kann zum Einzelpreis von 15,- EUR unter der Telefonnummer 03735/266 270 oder unter Email
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. bestellt werden.

Wir konnten schon mal probeschauen und finden ein sehr gelungener Rückblick. Dafür und für die Berichterstattung möchten wir an dieser Stelle herzlich Dank sagen.

Aus Anlass unseres Jubiläums haben wir die vergangenen 150 Jahre der Geschichte unserer Wehr aufgearbeitet und das vorliegende Material, Dokumente und Unterlagen zu einer neuen Chronik zusammengestellt. Natürlich möchten wir dies erst im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Öffentlichkeit zugänglich machen. 

zum Freitag 17.09.2012 - Festsitzung und Disko

zum Sonnabend 18.08.2012 - Festplatzbetrieb - Schauübungen

zum Sonntag 19.08.2012 - Festumzug - Abschlussabend

Zu den Feierlichkeiten kann der Schriftsatz dann als Download geladen werden. Bis dahin wird noch etwas die Neugier geschürt.

 

Festzeitung zum 15. Gründungsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Marienberg Festwochenende vom 17.-19. August 2012

Mit dem Festwochenende vom 17.-19.08.2012 fanden die langjährigen Vorbereitungen des Festes einen gelungenen Abschluss. Über mehr als 2 Jahre zogen sich die Vorbereitungen der verschiedenen Arbeitsgruppen hin. Neben der Erarbeitung bzw. Aktualisierung der Chronik, der Arbeitsgruppe Ausgestaltungen und Einrichtung Festplatz und Veranstaltungen sowie der Gruppe Festumzug war eine Ausstellung im Schulungsraum vorbereitet worden. Die Mitglieder waren redlich bemüht, dem Fest einen gelungenen Rahmen zu verleihen. So wurden tausende Dokumente gesichtet und in einer Chronik zusammengestellt, welche zur Festsitzung vorgestellt und dem Anwesenden Kameraden und befreundeten Wehren und Ehrengästen ausgereicht werden konnte.

Herzlichen Dank

 

Ein solches Fest kann man nur mit einer entsprechenden finanziellen Unterstützung ausrichten. Aber nicht nur Geld sondern auch eine Vielzahl von Sachspenden wurde uns dargeboten. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen Spendern bedanken, haben Sie es doch ermöglicht u. a. Geschenke für die Kameraden zu beschaffen und Veranstaltungen abzusichern. Die folgende Spendenliste wird ständig aktualisiert:

Agrargenossenschaft Marienberg e.G., Auhagen GmbH, B. Schlottig GmbH, Bach GmbH, Baugeschäft Fritz Hofmann, BTL Brandschutztechnik Leipzig, C.A. Catering, Chemnitzer Verkehrsbau, Clausnitzer, Gisela, Clausnitzer, Karlheinz, Clausnitzer, Werner, Dr.med. Ellen Schönherr, ELG, Ehnert, Ullrich, Energieversorgung Marienberg, Erzgebirgshotels Seiffen, Felgner, Rolf, Franke, Gottfried, Fischgeschäft Tino Kaden, Getränkehandel Apfelstädt, Getränke Flath, Gentsch, Frank, Haustein, Andreas, Haustein, Heiko, Hecht, Manfred, Heinrich, Andre, IHTB GmbH, Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge, Kluge, Kevin u. Katrin, Kolditz, Frank u. Regine, Leipnitz, Matthias u. Eira, Metallbau Schmerbeck, Pramhas, Dieter, Pusch, Armin, Reinhardt, Tabea, Scharf Systembauelemente, Scheffler, Ullrich, Scherdel GmbH, Schmidt, Annett, Siebert Hydraulik, Stadtwerke Marienberg, Steinert, Roberto, Swing Tiefbau GmbH, Theml, Uwe, Tiefbau Florian Bräuer, Weißbach, Joachim, Wittig, Thomas, Wohnungsgenossenschaft Glück Auf
Weiterhin bedanken wir uns für die zahlreichen Geschenke, welche wir zum Jubiläum erhalten haben. Wie Sie sehen, ist auf dieser Liste noch Platz und wir würden uns freuen, von weiteren Spendern eine Zuwendung zu erhalten. Kaum 1 Woche nach unserem Fest musste bei einem dramatischer Einsatz zur Rettung zahlreicher Einwohner und Sachwerte im Wohngebiet Mühlberg die Leistungsfähigkeit unserer Wehr wie auch die der zur Hilfe gerufenen Wehren nachgewiesen werden.

Dieser Einsatz hat sehr vielen Menschen die Bedeutung und den Wert der Feuerwehren vor Augen geführt.

 

 

Sprachen