09102019002aAm 09.11.2019 fand in der Scheunenwirtin in Großrückerswalde die Auszeichnungsveranstaltung des Regionalbereiches MEK des Kreisfeuerwehrverbandes 2019 statt. Neben den Ehrungen für langjährige Feuerwehrzugehörgikeit wurden auch Auszeichnung für die Verbands- und Jugendarbeit durchgeführt. Unter den Ausgezeichneten befanden sich auch 3 Kameraden der Feuerwehr Marienberg, die für Ihre langjährige und erfolgreiche Arbeit im Rahmen der Jugendfeuerwehr Marienberg und im Kreis geehrt wurden. Die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr in Gold erhielt der Kamerad Jürgen Richter, der über viele Jahre in der Kreisjugendfeuerwehrleitung tätig war und eine Vielzahl an Veranstaltungen mit vorbereitet und durchgeführt hat. Er ist auch heute noch im Rahmen der Jugendfeuerwehr Marienberg tätig und unterstützt die Jugendwarte bei der Ausbildung des Nachwuchses. Die Kameraden Michael Schönherr und Frank Thiel erhielten die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr in Bronze für Ihre langjährige Tätigkeit als Jugendwarte der Feuerwehr Marienberg. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit konnten Sie die Jugendfeuerwehr Marienberg durch eine Vielzahl von Ausbildungs- und Erholungsmaßnahmen entwickeln und auf ein sehr hohes Niveau anheben. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich für die geleistete Arbeit und beglückwünschen die Kameraden zur Auszeichnung. (Fotos KFV)

(Zum Artikel des KFV)


Sprachen