08102010082aAn dieser Stelle geben wir einen Überblick über die Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr im Jahr 2010. Bite wählen Sie den gewünschten Beitrag durch klicken auf das Bild aus.

16012010014a

Heinrich von Trebra Schula
16.01.2013

13022010004a

Kegelturnier des OBM
13.02.2010

16022010014a

Eissporthalle
16.02.2012

180610080a

Jugendleistungsmarsch
18.-20.06.2010

290710016a

Erholungswochenende
28.07.-01.08.2010

250910009a

Kennenlerntag
26.09.2010

08102010053a

Blaulichttage
08.-10.10.2010

111210021a

Jahresabschlussdienst
11.12.2010

16012010012aAm 16.01.2010 wurde in der Heinrich von Trebra Schule ein Tag der offenen Tür durchgeführt, bei dem sich auch verschiedene Rettungsdienste und Vereine präsentieren konnten. Die Jugendfeuerwehr war mit einem Stand vertreten, wo sich die Interessenten über die Arbeit der Feuerwehr informieren konnten.

13022010013aAm 13.02.2010 wurde auf der Kegelbahn Marienberg das alljährliche Kegelturnier der Jugendfeuerwehren der Großen Kreis- und Bergstadt Marienberg um den Pokal des Oberbürgermeisters durchgeführt. Am Turnier nahmen 11 Mannschaften teil.

Ergebnisse:
Altersklasse 10-13
1. Lauta 242 Holz
2. Lauterbach 239 Holz
3. Rübenau 226 Holz
4. Niederlauterstein 209 Holz
5. Marienberg 149 Holz

Altersklasse 14-17
1. Gebirge 268 Holz
2. Marienberg 244 Holz
3. Lauta 229 Holz
4. Reitzenhain 201 Holz
5. Rübenau 194 Holz
6. Lauterbach 191 Holz
Im Namen der Oberbürgermeisters überreichte Herr Meyer die Pokale an die Platzierten.

Den Organisatoren gilt unser herzlicher Dank.

16022010018aAm 16.02.2010 besuchten die Jugendfeuerwehren Marienberg und Großrückerswalde wieder die Eissporthalle Chemnitz. Einige waren wohl noch auf Fasching eingestellt. Nach dem sportlichen Teil wurden noch die kulinarischen Genüsse eines bekannten Fast-Food-Restaurants genossen.

180610085aAnläßlich des 135. Gründungsjubiläums der FF Seiffen wurden die Kreisjugenfeuerwehrtage des Regionalbereiches Mittleres Erzgebirge in Seiffen durchgeführt. Für die 550 Teilnehmer und Betreuer wurde am 18.06.2010 nach der Begrüßung ein Fackelumzug durchgeführt bevor es bei frostigen 9°C in die Unterkunftszelte ging. Am 19.06.2010 begann der Wettkampf pünktlich gegen 08:30 Uhr. In der Altersklasse A waren 29 in der Altersklasse B 39 Mannschaften am Start. Als Stationen waren wieder
- theoretischer Wissenstest
- Erste Hilfe
- Leinen - Knotengestell
- Feuerwehrleinenzielwurf
- Hindernisstrecke
- Zielspritzen mit Kübelspritze
- Schlauchleitung kuppeln
auf dem Wettkampfplan. Die Strecke führte quer durch Seiffen, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Spielzeugmacherdorfes. Zum Nachmittagsprogramm standen Vorführungen der Bundespolizei u.a. mit Hubschrauber, sowie des THW, ein Rodelwettbewerb auf der Sommerrodelbahn und ein musikalisches Programm zur Wahl.

Die 3 Mannschaften der Jugendfeuerwehr konnten wiederum hervorragende Ergebnisse erzielen. In der Altersklasse B konnte ein 5. Rang von 39 gestarteten Mannschaften erzielt werden.

In der Altersklasse A belegt die II. Mannschaft, bestehend aus gerade für die Jugendfeuerwehr neu gewonnen Mitgliedern, einen sehr achtbaren 12. Rang. Herausragend aber ist das Ergebnis der I. Mannschaft der Altersklasse A, die einen sehr guten 2. Rang erkämpften und damit zum 2. Mal in Folge eine Marienberger Mannschaft auf das Podest führte. Sehr zu loben war auch wieder einmal die Verpflegung durch den Verpflegungszug des DRK, dem unser herzlicher Dank ebenso wie den vielen Helfern des Ausrichters gilt.

Nicht vergessen möchten wir den Dank an unsere Jugendwarte sowie deren Helfer, die im gesamten Jahr eine ausgezeichnete Arbeit geleistet haben, was sich nicht zuletzt an den Ergebnissen des Wettkampfes und der Begeisterung der Teilnehmer messen lässt.


290710074aVom 28.07.-01.08.2010 führte unsere Jugendfeuerwehr ein Erholungswochenende durch. In den Abendstunden des 28.07. wurden die Fahrzeuge mit den Zelten und dem Material beladen und die Fahrtroute nochmals abgestimmt. Das ganze bei einem ruhigen Abendbrot. Am Ziel angekommen wurden die Zelte an einem See in unmittelbarer Nähe von Potsdam aufgeschlagen. Zum Programm gehörten u.a. der Besuch der Stadt Potsdam, inklusive einem Besuch bei der BF Potsdam, die Filmstudios Babelsberg sowie die Nutzung verschiedener Freizeitangebote auf dem Campinggelände. Übernachtet wurde in einem großen Zelt der Kreisjugendfeuerwehr (wie zum Leistungsvergleich der JF).

Der direkt am Campingplatz gelegene See, bot uns die Möglichkeit, baden zu gehen und die Wassersportmöglichkeiten zu nutzen. 
Am Donnerstag, fuhren wir um 10:00 Uhr am Gerätehaus der FF Marienberg ab. Gegen 14:00 Uhr trafen wir in Potsdam ein. Nach dem Mittag bauten wir die Zelte auf und anschließend folgte eine individuelle Freizeitgestaltung die mit einem Grillen am Abend abgeschlossen wurde.

Am Freitag, 30.07.2010 fuhren wir nach Potsdam und besuchten die Wache der BF Potsdam. Am Samstag besuchten wir das Filmstudio Babelsberg mit Stuntshow. Im Anschluss folgte wieder Freizeit, die auch im nahegelegenen See bei reichlich Sport verbracht wurde.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, den Verantwortlichen erneut einen herzlichen Dank auch im Namen der 17 Teilnehmer (12 Jugendliche und 5 Betreuer) zu sagen. Das erstklassig organisierte Wochenende hat wieder einmal bei Allen bleibende und schöne Erinnerungen hinterlassen.

 

250910026aAm Sonnabend 26.09.2010 führte unsere Jugendfeuerwehr erneut den Kennenlerntag durch, bei dem sich die Eltern und Freunde unserer Jugendfeuerwehrkameraden ein Bild von der Ausbildung machen können. Zunächst stand eine Ausbildung Löschangriff und Wasserförderung auf dem Plan. Bei überaus unangenehmen Wetter, wurde gegen Mittag ein Grillimbiss durchgeführt und der Nachmittag klang mit Spielen in der Heinrich-von-Trebra-Schule aus, wo sich die Eltern beim Volley- und Basketball der Jugend stellte. Unser Dank gilt wieder einmal den Verantwortlichen der Schule sowie den Jugendwarten und Helfern für die Organisation.

Subcategories

Sprachen