08082019029aAuch in diesem Jahr hat unsere Jugendfeuerwehr wieder ein Erholungswochenende durchgeführt. Vom 07.-11.08.2019 fand das Erholungswochenende am Pixhainer See bei Clausthal Zellerfeld im Harz statt. Auch in diesem Jahr wurde das Lager wieder an einem sehr schönen Zeltplatz direkt am See aufgeschlagen. Nach der Anreise am Donnertag wurden die Zelte errichtet und man fand noch Zeit für eine Fahrt mit dem Schlauchboot und zum Baden. Am Freitag besuchten wir die Westernstadt Pull Man City. Dort konnten die Teilnehmer u.a. ein Indianerdiplom erwerben. Doch dafür mussten einige Aufgaben absolviert werden. Dazu zählen Bogenschießen, Hufeisen werfen und Axtwerfen. Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Pizza-Essen abgeschlossen. Am Samstag führte uns die Reise nach Goslar. Dort konnten wir die Feuerwache besuchen und staunten nicht schlecht, dass im Jahr ca. 350 Einsätze durch die überwiegend Freiwillige Feuerwehr abgearbeitet werden. Nach der Führung konnte sogar noch eine  Runde mit der Drehleiter gedreht werden. Im Anschluss besuchten wir noch den Spielplatz in Claustahl Zellerfeld, wo sich die Kinder nochmal richtig austoben konnten. Am Sonntag ging es dann an das Packen und die Rückfahrt. 
Wie immer ist ein solches Wochenende ohne die Vorbereitung und Unterstützung vieler Helfer nicht machbar. Daher gilt unser Dank den Organisatoren, den Feuerwehren Lauterbach und Rittersberg für die Bereitstellung der Fahrzeuge, der Feuerwehr Goslar für die Führung und Ausgestaltung des Besuches, der Stadtverwaltung Marienberg sowie der Kreisjugendfeuerwehr, der Regionalbereichsleitung und der Landesjugendfeuerwehr für die Bereitstellung von Material und Fördermitteln.


Sprachen